Naturkindergarten Diethardt wird vom Kindergartenzweckverband Nastätten übernommen

— Viele kleine Leute, an vielen kleinen Orten, die viele kleine Schritte tun, können das Gesicht der Welt verändern! —

Hallo ihr Lieben, ich bin`s wieder, Egon Waldmaus vom Naturkindergarten Diethardt e.V. !
Da ist doch was im Busch hat sich vielleicht so manch einer gefragt…ich übrigens auch! Hier war vielleicht was los in den letzten Wochen sag ich euch! Im Diethardter Wald und an den Plätzen vom Naturkindergarten waren immer wieder Erwachsene zu Besuch.“ Ortsbegehung“ haben die das genannt und wir, also der Vorstand vom Kindergarten, die Erzieherinnen, die Kinder und ich haben viele Fragen beantwortet und dabei eine Menge wunderbarer Begegnungen mit großen Tieren gehabt. Ob es jetzt Elefanten, Löwen, Giraffen und Tiger im Diethardter Wald gibt? Nein, aber Bürgermeister von nah und fern, Vorsitzende, Vorsteher und alle haben immer vom Träger gesprochen – so ganz verstanden hab ich das erstmal nicht…

Ich als kleine Waldmaus werde ja meistens von den Kindern im Rucksack getragen und unsere Eltern und Erzieherinnen haben bis jetzt den Naturkindergarten getragen. Der ist aber ein bißchen schwer für wenige Schultern geworden und jetzt haben sich ganz viele Leute dazu entschieden ihn mit zu tragen. Der Kindergartenzweckverband von Nastätten nimmt den Naturkindergarten Diethardt mit in sein Boot und wir wollen allen Beteiligten ganz herzlich „DANKE“ für die vielen Besuche, die Offenheit und die produktiven Gespräche sagen.

Was das jetzt für mich als Waldmaus bedeutet? Ich kann mit den Kindern in meinem gewohnten Revier draußen in Diethardt bleiben, es dürfen viele neue Kinder aus der Umgebung dazu kommen und mit uns Abenteuer in der Natur erleben, für die Eltern aus Rheinland Pfalz wird der Platz für ihre Kinder bei uns kostenlos (aber nicht umsonst) und wir sind mit dem kommunalen Kindergarten Bienenkorb in Nastätten im Gespräch, ob wir vielleicht bald Hand in Hand arbeiten.

Da kann ich nur sagen: „viele kleine Leute, an vielen kleinen Orten, die GEMEINSAM viele kleine Schritte tun, können das Gesicht der Welt verändern!“

Bis bald
Euer Egon Waldmaus

Anmeldeformular

Kontakt

Postadresse:
Naturkindergarten -Die Wildbienen-
Diethardt/Nastätten
Bahnhofstraße 1
56355 Nastätten
Handy: +49 (163) 33 56 378

Standortadresse:
Naturkindergarten -Die Wildbienen-
Diethardt/Nastätten
Parkplatz hinter der Kirche
56355 Diethardt

Ansprechpartnerin:
Nada Sohlbach
Kindergartenleitung